Der MINZLI - der Schweizer Mojito!

by Joerg Meyer

Wer eine Flasche Mount Rigi in der Hausbar sein Eigen nennt, hat einiges richtig gemacht, gerade jetzt zum Sommer.⁠

Man mixt sich damit nämlich unter anderem einen hervorragenden "Minzli" - die Schweizer Version des Mojitos.⁠

Der Aperitif Likör aus der Schweiz hat 20% Vol. Alkohol und sorgt für eine leichte Nachmittagserfrischung. Beim Minzli darf es ein Schuss mehr sein. ⁠

Der MINZLI . Im Longdrinkglas serviert, viel Minze und Zitronenscheibe


Der Minzli wird im Glas "gebaut". In ein großes Longdrinkglas gibt man:⁠

  • 10 frische Minz Blätter⁠
  • 80 ml Mount Rigi⁠
  • 30 ml frischer Limetten Saft⁠
  • 10 ml flüssiger Rohrzucker⁠
  • einige Eiswürfel⁠
  • sehr lange, sehr kalt rühren⁠
  • mit kaltem Soda Wasser auffüllen⁠
  • umrühren, mit frischen Eiswürfeln auffüllen⁠
  • mit Minze und Zitronenscheibe garnieren⁠

Beim Servieren die Zurufe der Gäste, "Oh! Mojito" mit einem Augenzwinkern und "Wer hat es erfunden?" kommentieren. ⁠

⁠Mount Rigi gibt es bei uns -> hier im Shop 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.