#ChampagneDrinks

Rezept: "POW" - Der Prince of Wales nach Le Lion Art

Prince of Wales nach Le Lion Art

Der Prince of Wales ist ein Champagner Drink Bar Klassiker. Und  auch eine Art "Glaubenskriege" unter den Damen und Herren hinter der Bar und den Barflys davor. Es gibt die Version auf Cognac und Likör Basis, oft Bénédictine DOM und/oder Orangenlikör. Ein famoser Champagner Cocktail.  Die andere bekannte Version ist auf  Basis von Rye Whiskey, Ananas und einen Hauch Champagner. Eher eine Art fruchtiger Old Fashioned mit Champagner Spritzer. Der Historie nach, wird der Drink in einem silbernem Kelch serviert.

In meiner Bar Le Lion servieren wir seit der Eröffnung 2007 eine kraftvolle Cognac, D.O.M Variante im größeren Silberbecher, wie man Ihn auch für JULEPS benutzt. Ich wollte diesen Klassiker auf Eis servieren. 


PRINCE OF WALES - Le Lion Style

Zutaten Drink

  • 50 / 60 ml Cognac
  • (Kraftvoll wie z.B. Park VSOP oder Pierre Ferrand 1840)
  • 20 ml Bénédictine DOM
  • 1 Dash Angostura
  • 50 ml kalter Champagner (H. Blin) 

How to mix it:

Im Rührglas: Cognac, Bénédictine DOM und Bitters auf Eis im Rührglas verrühren. Den Champagner final dazugeben und kurz verrühren.
Champagner verrühren?  Ja! Ich bin der Meinung das ein kurzes Verrühren der Zutaten mit dem kalten Champagner zum Finale einen runden Drink ergibt. 
Garnitur: Beerenfrüchte und eingelegte Griottines Wildsauerkirschen auf den Drink. 
Glas: Wir nehmen einen Silberbecher und servieren den Drink auf Eis. Ein Frevel! Mag sein. Wir finden, so schmeckt er perfekt. 
Ach ja: Die wenigen Zutaten gehören aufeinander abgestimmt. Jeder Cognac ist anders, jeder Champagner sowieso. Also gilt es je nach Cognac und Champagner zu justieren. 

Shopping bei Meyer 

Liquid error: product form must be given a product